Geld Management beim Craps | ONLINE CASINO SPIELER
ONLINE CASINO SPIELER

ONLINE CASINO SPIELER

Geld Management beim Craps

Wenn du dich entscheidet Mathematisch an Craps Spiel heran zu gehen, solltest du einen Weg finden wie du dein Geld am besten managest um es später zu deinem Vorteil in Wetten einzusetzen. Das richtige Geld Management im Craps kann eine große Hilfe bei späteren Wetteinsätzen sein um deine Gewinne zu maximieren. Hierbei ist es egal ob du selber würfelst oder auf den Shooter setzt. Das erste was du hier tun solltest, ist dein Budget festzulegen. Denke also darüber nach wie viel Geld es dir wert ist zu verlieren, im Falle eines Spielverlustes. Hier reden wir nicht davon was du deinem Geldbeutel hast, sondern dem Geld was du verlierst bist du dich entscheidet das Spiel aufzugeben. Genau dieses Geld solltest du als dein Budget einplanen. Bis du diese Finanzen festgelegt hast, solltest du keine Einsätze machen.

Bei der Pass Linien Wette eines Wurfes beträgt der Hausvorteil eines Casinos meist 1,4 %. Beachte aber dass es meistens bis zu 3 oder 4 Würfe braucht um das Gesamtergebnis festzulegen. Somit sinkt der Hausvorteil auf 0,42%. Was natürlich noch vorteilhafter für dich ist. Dieser Hausvorteil spielt natürlich auch eine Rolle wenn du auf bestimmte Zahlen setzt. Wenn du zum Bespiel auf die Zahl 6 und 8 setzt ist der Hausvorteil für das Casino mit 1,5 etwas grösser als der der Pass Linien Wette. Aber auch hier muss mehrmals gewürfelt werden (bis zu 3x) und somit verringert sich der Hausvorteil auf 0,46%. Um einen für dich angemessen Geldeinsatz für die einzelnen Wetten fest zulegen, solltest du in der Lage sein den Hausvorteil auf die Anzahl der Würfe herunter zu rechnen. Von dem errechnetem Prozentsatz kannst du dann deinen Wetteinsatz abhängig machen. Hier ein Beispiel. Wenn du auf die Zahl 6 oder 8 gesetzt hast und bei einem SSR von 1:6.5 dann beträgt der Hausvorteil pro Wurf hier 1,2% deines Eingesetzten Geldes. Diese wird beim setzen auf die Zahlen 4 und 10 steigen und beim Wetten auf 5 und 10 fallen.

Aber bedenke das die Hauptentscheidung die du fällen solltest bei deinem Wetteinsatz ist „wie viel kann ich mir leisten zu verlieren im Falle der Shooter wirf eine 7“. Diese Situation wir von vielen Craps Experten „7 Exposure“ (die Aufdeckung der 7) genannt. Das Werfen eine 7 wirft, und diese zu nah an die Ecke des Tisches schlägt, kann dein Geldbeutel sehr hart treffen. Deshalb überlege sorgfältig wie viel Geld du einsetzen möchtest und übertreibe es nicht, denn auch wenn die Chance zu Gewinnen beim Craps gut stehen, man kann auch immer verlieren. Hier ein Bespiel. Lass uns sagen das der Shooter relative gut darin ist die Würfel bei den Würfen parallel zu halten. In diesem Fall ist der liegt der Hausvorteil bei ungefähr 1,2%. Das heißt beim Wurf einer 7 liegt der Vorteil des Casinos bei 1,2%. Dann könntest du bei einem gesamt Budget von 10 000Euro ca. 1,2 % setzen also umgerechnet 120Euro auf die 7 setzen. Denk aber daran, dass dies nur dann gilt wenn der Shooter ein Experte ist, bei anderen Shootern könnte der Hausvorteil viel höher liegen. Denke immer daran dein Geld so einzusetzen, dass wenn du verlieren solltest es kein großer Verlust ist.


Casino Leitfaden

Online Casino Bonus für alle neuen Spieler!

1
Kein Download

Gratis direkt im Browser spielen.

2
Spielerkonto erstellen

Nach dem Erstellen eines Spielerkontos kannst du den Online Casino Bonus in Anspruch nehmen.

3
Online Casino Bonus

Erhalte deinen gratis Casino Bonus und geniesse die Casino Spiele!

Casino Spiele

Casino des Monats

Social Networking