Bingo | ONLINE CASINO SPIELER
ONLINE CASINO SPIELER

ONLINE CASINO SPIELER

Bingo

Poker, Backgammon und jetzt auch Bingo! Jetzt kann man auch Bingo online spielen und dies sorgte in der Welt der Online-Glücksspiele für einige Schlagzeilen. Auf der ganzen Welt hatten sich Spieler an ihre Computer gesetzt, um sich bei Online-Webseiten anzumelden und dieses tolle Spiel zu spielen. Wie beim Online Poker – und mittlerweile Backgammon – ist es noch zu früh, um zu sagen, wie dieses Spiel einschlagen wird, es spricht jedoch viel dafür, dass es zum Überflieger wird.

Viele kennen bereits die Bingo Regeln vom traditionellen Spiel her, doch es gibt einige Unterschiede. Wir haben hier drei Bereiche des Spiels behandelt, um für ein besseres Verständnis zu sorgen. 1) Eine knappe, jedoch umfassende Erklärung der Grundregeln; 2) Eine Einleitung zum Online-Spiel und die möglichen Unterschiede zwischen dem Online-Spiel und dem realen, traditionellen Spiel und 3) eine kurze Erklärung der Unterschiede zwischen dem Spiel mit 75 Kugeln (Nordamerika) und dem Spiel mit 90 Kugeln (Europa).

Bingo Grundregeln
Bingo ist und bleibt ein Glücksspiel und die Spielregeln so einfach und leicht zu verstehen: Es werden nach dem Zufallsprinzip Zahlen gezogen und ausgerufen, die Spieler gleichen diese dann mit den Zahlen auf ihren nummerierten 5×5-Karten ab, die sie zuvor gekauft haben. Derjenige, der als erstes ein bestimmtes Muster auf seiner Karte mit den ausgerufenen Zahlen bilden kann, ruft „Bingo“ und gewinnt!

Am Anfang bekommt jeder Spieler eine Karte mit einem nummerierten Raster. Jede Karte ist einzigartig, das heißt, die Zahlen und Karten aller Spieler unterscheiden sich voneinander. Die Spielkarten werden normalerweise gekauft und die Zahlen sind darauf in einem 5×5 Raster angeordnet, passend zu den fünf Buchstaben im Namen des Spiels Bingo.

Ein typischer Spielschein besteht aus 24 Feldern mit Zahlen und einem Feld, dass sofort markiert werden kann. Die Nummern in der B-Spalte sind zwischen 1 und 15, in der I-Spalte 16 bis 30, in der N-Spalte 31 bis 45, in der G-Spalte 46 bis 60 und in der O-Spalte zwischen 61 und 75.

Der Veranstalter verkündet Beginn des Spiels, welches Muster man am Ende auf seinem Spielschein haben muss, worauf der Ausrufer (oder auch Caller) Kugeln mit aufgedruckten Zahlen aus einem großen Behälter zieht. Die gezogene Kugel wird beiseitegelegt, um nicht noch einmal gezogen zu werden. Die Spieler suchen die ausgerufene Zahl dann auf ihrem Spielschein und wenn sie einer tatsächlich auf seiner Karte hat, markiert er sie. Das einzige, das man können muss, um Bingo zu spielen, ist, die aufgerufenen Zahlen schnell zu finden und zu markieren.

Der Ausrufer zieht so lange nummerierte Kugeln, bis jemand aus der Spielhalle Bingo ruft. Die Muster können variieren und zu den Beliebtesten gehören: eine oder zwei Reihen (das heißt, eine oder zwei Reihen, in denen alle Nummern markiert werden können) oder Full House/Full Card/Blackout/Cover-all (alle Zahlen auf dem Spielschein wurden gezogen und sind somit markiert). Die Veranstalter sind im Bezug auf das Zahlenmuster oft kreativ – zum Beispiel kann es die Form eines Buchstaben oder eines bestimmten Designs haben. Meistens können die Spieler mit mehreren Spielscheinen auf einmal spielen. Die Gewinne variieren zwischen großen Jackpots, bis hin zu materiellen Gegenständen.

Online Bingo
Online Bingo ist nicht sonderlich anders, als sein traditionelles Gegenstück und im Prinzip eigentlich dasselbe Spiel. Es gibt jedoch ein paar moderne Zusatzfunktionen, die man in einer echten Spielhalle nicht bekommt. Trotzdem ist es immer noch ein sehr einfaches Spiel und online vielleicht sogar noch einfacher. Es braucht nur ein paar Klicks und schon spielt man Bingo im Internet.

Es gibt jedoch ein paar Unterschiede und gerade diese Unterschiede machen die Online-Variante noch attraktiver. Im Gegensatz zu dem großen Behälter, in dem in den traditionellen Spielhallen die Kugeln gemischt und dann per Zufallsprinzip gezogen werden, werden die Zahlen auf den Online-Webseiten per Zufallsgenerator bestimmt – die gleiche Art von Maschine, die auch beim Online Poker und anderen Online Casino Spielen Verwendung findet. Ein weiterer Unterschied ist die Online-Funktion, die „Auto-Daub“ genannt wird und bei dem der Spieler einfach ein Kästchen anklickt, wodurch die Nummern automatisch markiert werden. Die Spieler haben normalerweise auch Zugriff auf Funktionen wie „Best Card Sorting“ und „Best Card Highlighting“, bei denen die Spielscheine automatisch sortiert und markiert werden, je nachdem, wie viele Kästchen noch zum Sieg fehlen.

Und es gibt noch eine weitere Funktion, die den Online-Spielern zum Vorteil gereicht, nämlich der „Chat“. In den traditionellen Spielhallen sind Unterhaltungen normalerweise verboten, doch die Online-Betreiber ermutigen die Spieler dazu, sich am Tisch zu unterhalten und schufen mit ihren Chats die Möglichkeit dazu.

An Gewinnen wird online genauso viel geboten, wie in einer traditionellen Spielhalle. Die Gewinne sind sogar noch lukrativer. Da immer mehr Spieler ihren Weg zu Online Casinos finden und Benutzerkonten eröffnen, können die Betreiber auch immer wertvollere Preise wie zum Beispiel größere Jackpots anbieten.

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Anbieter von Online Bingo, doch statt wegen einer Runde Bingo zum Beispiel Pro7 aufzusuchen, sollte man sich lieber an die beliebten Seiten von Bingo Day oder Party Bingo halten.

Das 75 Kugeln Spiel und das 90 Kugeln Spiel
Es gibt zwei Bingo Varianten, zwischen denen die Spieler wählen können und die jeweiligen Bingo Spielregeln sind auch leicht zu verstehen: das 75 Kugeln Spiel und das 90 Kugeln Spiel. In Nordamerika spielt man das 75 Kugeln Spiel (ein 5×5 Spielschein mit einem freien Feld) und in Großbritannien und anderen Teilen der Welt spielt man das 90 Kugeln Spiel (ein 9×3 Spielschein). Beide Versionen sind äußerst beliebt.

Wenn man das Gewinnmuster einmal außer Acht lässt, bleibt das Ziel des 75 Kugeln Spiels immer dasselbe: Zahlen markieren, um das gesuchte Muster zu erreichen. Beim 90 Kugeln Spiel sind auf jedem Spielschein drei horizontale und neun vertikale Reihen zu finden. In jeder Spalte stehen fünf Zahlen, was bedeutet, dass auf jeder Karte insgesamt fünfzehn Zahlen stehen. In der ersten Spalte stehen die Zahlen 1-10, in der Zweiten 11-20, in der Dritten 21-30 und so weiter, bis 81-90 in der neunten Spalte stehen.

Eine typische Runde des 90 Kugeln Spiels wird in drei Phasen gespielt: Eine Reihe, zwei Reihen und Full House. In einem Spiel mit einer Reihe muss ein Spieler eine komplette horizontale Reihe auf seinem Spielschein, also fünf Zahlen, markieren und bei einem Spiel mit zwei Riehen muss er zwei horizontale Reihen vervollständigen, also zehn Zahlen. Schließlich muss man für ein Full House alle Zahlen auf dem Spielschein markiert haben, also alle fünfzehn, genau wie bei einem 75 Kugeln „Cover-all“ Spiel. Die Gewinne werden bei jeder Phase erhöht, so dass man mit einem Full House im Bingo immer den größten Preis gewinnt.


Casino Leitfaden

Online Casino Bonus für alle neuen Spieler!

1
Kein Download

Play Now

Gratis direkt im Browser spielen.

2
Spielerkonto erstellen

Nach dem Erstellen eines Spielerkontos kannst du den Online Casino Bonus in Anspruch nehmen.

3
Online Casino Bonus

Erhalte deinen gratis Casino Bonus und geniesse die Casino Spiele!

Casino Spiele

Casino des Monats

Social Networking