Caribbean Stud Poker | ONLINE CASINO SPIELER
ONLINE CASINO SPIELER

ONLINE CASINO SPIELER

Caribbean Stud Poker

Du hast sicher schon festgestellt das Poker eines der beliebtest Spiele in einem Casino ist. Es gibt viele verschiedene Poker Varianten. Im nächsten Abschnitt möchten wir etwas näher auf das Caribbean Stud Poker eingehen. Diese Poker Variante ist ähnlich dem 5 Karten Stud Poker, mit dem feinen Unterschied das du hier allein gegen den Poker Dealer spielst. Somit stehen hier deine Gewinnchancen von Anfang an höher als im normalen Poker. Zudem ist das Caribbean Stud Poker für seine progressiven Jackpots bekannt, das heißt mit jedem Euro den die Poker Spieler hier einsetzen erhöht sich der Jackpot und kann eine Summe in Millionen Höhe erreichen.

Das Caribbean Stud Poker ist eine relative neue Poker Variante und wurde von dem Amerikanisch Poker Spieler David Sklansky eingeführt. Der Poker Spieler Sklansky erfand eine Poker Variante, welche er auf den Namen Casino Poker taufte da er aber kein Patent darauf bekam, veränderte er diesen Name späteren vermarktete es in Las Vegas unter dem Namen Caribbean Poker. Caribbean Poker wurde deshalb als Name gewählt, weil es bevor das Spiel nach Vegas kam in einem Casino in der Karibik das erste Mal gespielt und als Poker Variante angeboten wurde. Diese war im Jahre 1980. Hier wurden auch die Regeln noch etwas verfeinernd, w womit der Dealer beim Caribbean Poker nur eine Karte an Stellen von zweien beim ersten Zug bekommt und von jedem Einsatz der Spieler ein Prozent Anteil in den progressive Jackpot eingezahlt wird. Sobald das Caribbean Stud Poker als offizielles Casino Spiel anerkannt wurde verbreitet es sich auch in anderen Casinos.

Die Regeln das Caribbean Stud Poker sind sehr einfach gehalten. Vor dem Spiel gibt der Casio Spieler seinen Wetteinsatz ab von 1 Euro in den Progressiven Jackpot geht und der Rest wird wie beim normalen Poker eingesetzt. Ist der Wetteinsatz festgelegt wurden werden dem Poker Spieler 5 Karten auf dem Spieltisch ausgeteilt mit dem Gesicht nach unten. Jetzt können sich die Casinos Spielern entscheiden ob sie das Blatt halten wollen und noch einen Einsatz machen oder ihre Karten abgeben. Wenn sich entscheiden sollte noch einen Einsatz abzugeben muss dieser doppelt so hoch sein wie der erste. Danach wird das Blatt von dem Dealer auf gedeckt. Sollte der Dealer sein Blatt nicht aufgegeben haben so gewinnt er seinen Einsatz zurück. Sollte das Blatt aber einen König Ode rein Ass enthalten muss der Poker Spieler mit diesem Blatt weiter spielen. Außerdem wir gewonnen bei bestimmten Poker Karten Kombinationen wie Paaren. Wobei die Auszahlungsrate bei einer kleinen Karten Kombination bei 1.1 liegt, kann diese sich bis zu 100:1 erhöhen, was bei einem Royal Flush der Fall ist.

Auch beim Caribbean Poker können Strategien angewendet werde. Aber diese sind meist sehr komplex und werden nur von wirklich Profil vollzogen. Außerdem sind die Strategien sehr Zeitaufwendig und lohnen sich nur wenn man über einen sehr langen Zeitraum spielt. Diese Strategien würden dem Casino Spieler einen geringen Casino Vorteil geben von 5,225%, aber auch wenn man ohne Strategie spielt und einen Einsatz auf einen normale Karten Kombination abgibt beträgt der Hausvorteil nur 5,316% was also nicht viel mehr ist. Also macht der Poker Spieler nicht viel falsch wenn er auf ein Paar setzt und ohne Strategie spielt.


Casino Leitfaden

Online Casino Bonus für alle neuen Spieler!

1
Kein Download

Gratis direkt im Browser spielen.

2
Spielerkonto erstellen

Nach dem Erstellen eines Spielerkontos kannst du den Online Casino Bonus in Anspruch nehmen.

3
Online Casino Bonus

Erhalte deinen gratis Casino Bonus und geniesse die Casino Spiele!

Casino Spiele

Casino des Monats

Social Networking