Blackjack Paare teilen | ONLINE CASINO SPIELER
ONLINE CASINO SPIELER

ONLINE CASINO SPIELER

Blackjack Paare teilen

Das Blackjack ist sehr beliebt bei den Casino Spielern. Neben dem Poker zählt das Blackjack zu den Strategie Spielen in einem Casino. Das heißt dass du hier mit dem Anwenden der richtigen Blackjack Strategie deine Gewinnchancen beeinflussen kannst. Im Blackjack gibt es verschiedene Spielzüge die du kennen solltest, möchtest du zu den Blackjack Profis gehören. Neben den normalen Hit und Stand Spielzügen welche es in jedem Blackjack Spiel gibt, bieten einige Blackjack Varianten ihren Casino Spielern die Möglichkeit sich versichern zu lassen oder ihre Karten in zwei Blätter zu teilen. Im Folgendem Abschnitt möchten wir etwas näher auf das Teilen von Blackjack Kartenpaaren eingehen.

Um zu wissen ob dir die Möglichkeit des Kartenteilens in einem Black Jack Spiel besteht, solltest du dich vor der Blackjack Runde darüber informieren. Wir gehen einmal davon aus das du eine Blackjack Version spielst in der Kartenpaare geteilt werden können. Ziehst du ein Kartenpaar im Blackjack, hier müssen diese beiden Karten nicht dieselbe Farbe haben, kannst du diese in zwei separate Blätter teilen. Somit hast du jetzt zwei Blackjack Blätter auf der Hand mit welchen du gegen den Dealer spielst. Somit haben sich deine Gewinnchancen verdoppelt. Hast du mit deinen ersten beiden Karten im Blackjack zwei 8 gezogen, solltest du diese teilen. Denn eine Summe von 16 würde dir keinen Vorteil im Blackjack bringen, weil sie jederzeit überboten werden kann, aber das Risiko mit einer weitere Karte über die 21 zu kommen sehr hoch ist. Somit wäre es perfekt diese Karten zu teilen.

Um zwei gleiche Karten zu teilen, musst beiden Karten sichtbar auf den Tisch legen und einen weiteren Wetteinsatz auf eine dieser Karte abgegeben. Dieser wird in Chip Form neben deinen ersten Blackjack Einsatz gelegt. Bedenke dass dieser denselben Betrag haben muss. Nun trennt der Blackjack Dealer dein Karten Paar. Jetzt zählen beide Blätter unabhängig voneinander. Solltest du zu deiner ersten Hand eine 3 ziehen und somit auf eine Gesamtsumme von 11 kommen, kannst du hier die Double Down Option im Blackjack nutzen. Das erste Blatt sollte vervollständigt werden, bevor du Karten für dein zweites Blatt ziehst. Solltest du durch Zufall noch eine 8 ziehen, kannst du diese noch einmal teilen. In den meisten Blackjack Versionen das Kartenteilen anbieten, erlauben ihren Blackjack Spielern deren Karten bis zu 3x zu teilen, also in 4 verschiedene Blätter. Das heißt hier steigen deine Gewinnchancen, aber du musst auch mehr Wetteinsätze bringen. Wenn du dann noch auf jedes Blatt die Double Down Option wählst kann es passieren das 8 Wetteinsätze in einer Runde liegen. Aber die Wahrscheinlichkeit dass dies passiert ist sehr gering.

Nun stellt sich die Frage welche Kartepaare man teilen sollte. Auch wenn sehr viele Blackjack Spiele das teilen von zwei 10 erlauben, solltest du darauf verzichten. Da dies eine 20 und somit eine hohe Chance ergibt mit dieser Karten Kombination zu gewinnen. Asse sollten immer getrennt werden. Zahlen unter 6 solltest du nicht trennen, denn denk daran auf jede getrennte Karte wird ein neuer Wetteinsatz verlangt. Somit ist das Trennen von paaren nur von Vorteil bei hohen Karten.


Casino Leitfaden

Online Casino Bonus für alle neuen Spieler!

1
Kein Download

Gratis direkt im Browser spielen.

2
Spielerkonto erstellen

Nach dem Erstellen eines Spielerkontos kannst du den Online Casino Bonus in Anspruch nehmen.

3
Online Casino Bonus

Erhalte deinen gratis Casino Bonus und geniesse die Casino Spiele!

Casino Spiele

Casino des Monats

Social Networking