Roulette Varianten | ONLINE CASINO SPIELER
ONLINE CASINO SPIELER

ONLINE CASINO SPIELER

Roulette Varianten

Es gibt zwei Varianten im Casino Spiel Roulette, nämlich das Europäische Roulette und das Amerikanische Roulette. Die Spielweise bei beiden Roulette Spielen ist dieselbe, nur unterscheidet sich der Aufbau des Roulette Rades bei beiden Versionen. Dies beeinflusst die Wahrscheinlichkeiten des Roulettes. Im nächsten Abschnitt wollen wir dir beide Roulette Varianten vorstellen.

Amerikanisches Roulette
Das Amerikanische Roulette ist die erste Roulette Variante, welche im 18 Jahrhundert entwickelt wurde. Aber das Roulette wurde nicht, wie dessen Name besagt in Amerika erfunden, sondern in Frankreich. Das allererste Roulette Rad hatte zwei Nullen, welches einen kleinen Hausvorteil für das Casino versprach. Das Roulette Spiel breitete sich schnell in Europa aus und wurde zu einem beliebten Zeitvertreib. Später wurde dieses Roulette Spiel auch in den USA eingeführt durch Französische und Englische Kolonisten und auch hier gewann das Roulette sehr schnell an Beleibtheit in den Casinos. Der Grund dafür warum die Roulette Variante heute den Namen Amerikanisches Roulette trägt ist, das in derselben Zeit als dieses Roulette in Amerika eingeführt wurde, eine weitere Roulette Variante in Europa erschien, mit nur einer Null auf dem Roulette Rad. Somit wurde die zwei Nullen Variante Amerikanisches Roulette getauft und die andere Europäisches Roulette. Die amerikanische Variante ist wie der Name schon sagt, in vielen Amerikanischen Casinos zu finden.

Europäisches Roulette
Das Europäische Roulette wurde ebenfalls von den Franzosen erfunden. Hier entwickelten die zwei Franzosen François und Louis Blanc eine Roulette Variante mit nur einer Null auf dem Rad um mehr Casino Spieler in die Casinos zu locken. Die Variante mit nur einer Null auf dem Roulette Rad entwickelte sich zu einem riesen Erfolg, so das auch viele andere Europäische Länder dieses Casino Spiel für sich entdeckten. Da das zwei Nullen Roulette in Amerika an großer Popularität gewonnen hatte und die Version mit einer Null den Europäischen Casino Spiele Markt übernommen hatte entschied man sich das Roulette mit zwei Nullen Amerikanisches Roulette und das mit einer Null Europäisches Roulette zu nennen. Aber das Europäische Roulette hat einen kleinen Vorteil für den Spieler gegenüber dem Haus, durch die Verwendung von nur einer Null auf dem Spiel Rad. Also sollten in einem Casino beide Roulette Varianten angeboten werden, sollte man sich für die europäische Version entscheiden.

Spezifische Roulette Regeln
Diese beiden Roulette Varianten haben spezifische Regel, die man wissen sollte auch wenn sie das Ergebnis des Roulette Drehens nicht beeinflussen. Die “En Prison” Regel. Sollte die Roulette Kugel im Europäischen Roulette auf der Null landen so hat der Casino Spieler seinen Wetteinsatz zwar nicht verloren, aber dieser geht in die nächste Runde über. Sollte die Kugel wiederum auf der Null landen bekommt der Casino Spieler seinen Wetteinsatz zurück, aber hier wird kein weiterer Gewinn ausgezahlt. Diese Regel gilt aber nur in den realen Casinos und nicht unbedingt für die Online Casinos. Ähnlich zur „En Prison“ Regel ist die „La Partage“ Regel, hier bekommt der Roulette Spieler aber nur die Hälfte seines Einsatzes zurück wenn die Kugel auf dem Nullen Feld des Roulette Rades liegen bleibt. Im Amerikanischen Roulette wird dies „Surrender“ genannt. Im Endeffekt hat das Amerikanische Roulette einen etwas höheren Hausvorteil (hier 5,26%) gegenüber dem Europäischen Roulette, 2,7%.


Casino Leitfaden

Online Casino Bonus für alle neuen Spieler!

1
Kein Download

Gratis direkt im Browser spielen.

2
Spielerkonto erstellen

Nach dem Erstellen eines Spielerkontos kannst du den Online Casino Bonus in Anspruch nehmen.

3
Online Casino Bonus

Erhalte deinen gratis Casino Bonus und geniesse die Casino Spiele!

Casino Spiele

Casino des Monats

Social Networking